Histaminarm Kooperationen Tipps & Tricks

Daosin Erfahrungen bei Histaminintoleranz (Kooperation)

14. Oktober 2016
Testbericht Daosin
Daosin Erfahrungen

Daosin Erfahrungen

Daosin Erfahrungen  – Wann ist Daosin anzuwenden?

Daosin wird zur Behandlung von Symptomen eingesetzt, die durch einen DAO Mangel aufgrund einer Histaminintoleranz ausgelöst werden. Solltest du also auf stark histaminhaltige Lebensmittel wie Rotwein, langgereiften Käse, Weintrauben, Kakao, Oliven, Tomaten oder Thunfisch mit Symptomen wie

  • Blähungen
  • Durchfall
  • Flush (plötzliche Errötung des Kopfes)
  • Nasenrinnen
  • Schwindel
  • Schweißausbrüchen
  • Müdigkeit
  • Hautirritationen
  • Herzrasen oder Herzstolpern

reagieren, könnte Daosin genau das richtige für dich sein. Man sollte aber dazusagen, dass Daosin hauptsächlich Beschwerden lindert, die durch die Nahrung aufgenommen werden. Sollte deine HI (Histaminintoleranz) also vermehrt durch Stress etc. ausgelöst werden, wirkt Daosin vermutlich nur sehr beschränkt.

Daosin Erfahrungen – Wie funktioniert Daosin?

Bei einer Histaminintoleranz kann in vielen Fällen das körpereigene Enzym DiAminOxidase (auch DAO) nicht in benötigtem Maße produziert werden. Das fehlende Enzym hilft eigentlich beim Abbau von Histamin im Darm. Ist es also nicht in ausreichender Menge verfügbar, führt es unter anderem zu den oben genannten Beschwerden.

Durch die Einnahme von einer Doasin Kapsel wird die Menge an DAO im Darm erhöht und somit mehr überschüssiges Histamin abgebaut. Es lässt sich also sagen, dass durch eine Daosin Kapsel vor einer Mahlzeit der körpereigene Histaminhaushalt reguliert werden kann und eine Reizsauslösung von Symptomen verringert werden kann.

Daosin Erfahrungen – Wie ist Daosin einzunehmen?

Nach meiner persönlichen Erfahrung ist es am besten eine Kapsel ca. 10-15 min vor dem Verzehr stark histaminhaltiger Lebensmittel mit einem Glas stillen Wasser einzunehmen. So hat das Enzym DAO die Möglichkeit vor der im Anschluss aufgenommenen Nahrung im Dünndarm zu sein und dort seine Wirkung zu entfalten.

Es ist allerdings auch möglich die Kapseln während des Essens einzunehmen, auch dann sind meine Symptome größtenteils ausgeblieben. Jedoch ist es nicht zu empfehlen das Daosin erst nach dem Essen einzunehmen, da die Wirkung dann viel geringer ausfällt oder gar ausbleibt.

Die Tagesdosis sollte laut Hersteller insgesamt drei Kapseln nicht übersteigen.

Daosin Erfahrungen – Antihistaminika vs. Daosin

Für mich hat Daosin im Vergleich zu Antihistaminika einen entscheidenen Vorteil: es hat im Normalfall keine Nebenwirkungen. Bei vielen Antihistaminika v.a. der älteren Generation treten häufig Nebenwirkungen wie Schwindel oder Müdigkeit auf, das ist mir bei Daosin nicht bekannt und habe ich auch so nicht erlebt. Antihistaminika haben dagegen den Vorteil, dass sie auch bei Symptomen einer HI wirken, die nicht aufgrund eines DAO Mangels entstehen. Wenn man weiß woher die eigene HI kommt, kann man sich gezielt für Daosin oder Antihistaminika entscheiden.

Persönliche Erfahrung mit Daosin

Nahezu jedes gelagerte Lebensmittel enthält natürliches Histamin, manche mehr und manche weniger. Das macht es so schwer eine histaminarme Ernährung zu leben. Daosin kann helfen Symptome, die im Zuge einer Histaminintoleranz ausgelöst werden, zu lindern. Mir persönlich hilft es im moderaten Maße. Ich habe bei extrem histaminhaltigen Nahrungsmitteln wie Spinat, Bohnen aus der Dose oder Fertigprodukten immer noch leichte bis manchmal mäßige Symptome. Allerdings viel schwächer, als ohne dem Daosin. So erlaubt es mir ab und zu zu „sündigen“ und auch eher histaminhaltige Nahrung zu mir zu nehmen ohne, dass ich vollkommen ausgenocked bin. Das muss allerdings jeder für sich selbst entscheiden. Schließlich gibt es auch noch andere Gründe für eine Histaminintoleranz als ein DAO-Mangel.

Persönliche Empfehlung

Meine persönliche Empfehlung lautet: Kauft es euch für besondere Anlässe oder, wenn ihr euren Heißhunger auf Histaminhaltiges einfach nicht zügeln könnt. Für den alltäglichen Gebrauch ist es meiner Meinung allerdings nicht geeignet und würde sonst auch meinen Geldbeutel sprengen. A pro po Geld: Ihr könnt entweder eine 10er, 30er oder 60er Packung zu je 9,90€, 27,90€ oder 49,90€ kaufen. Da würde ich einfach nach eurem Bedarf entscheiden.

Ich hoffe dieser Beitrag hat euch weitergeholfen. Über eure Erfahrungen mit Daosin oder eurer Histaminunverträglichkeit würde ich mich sehr freuen. Schreibt mir gerne über mein Kontaktformular oder postet hier einen Kommentar direkt darunter.

Eure Sophia

 

Folgende Grafik wurde mir vom Hersteller zur Verfügung gestellt. Ich denke sie kann vor allem Neulingen auf dem Gebiet einen erster Anhaltspunkt bieten, ob man eine HI in Erwägung ziehen sollte, um dann dementsprechend gegensteuern zu können. Bei Fragen könnt ihr mir auch jederzeit schreiben. Ich nehme mir gerne Zeit für euch.

Infografik Histamin - Daosin Erfahrungen

Infografik Histamin – Daosin Erfahrungen

 

Um eure Symptome besser zu dokumentieren und auch bestimmten Lebensmitteln zuordnen zu können empfiehlt es sich ein Ernährungs- und Essenstagebuch zu führen. Eine kostenlose Vorlage von betterwithout hierfür findet ihr hier.

 

Das könnte dir auch gefallen

Hier wurde noch kein Kommentar verfasst

Kommentar